Die Otfried-Galm-Stiftung ist eine Stiftung für Schüler der Ernst-Reuter-Schule 1 in Frankfurt/Main.

Die Stiftung zeichnet Projekte aus, die Schüler in Eigeninitiative entwickelt und selbstständig durchgeführt haben. Die Projekte sollen Themen aufgreifen, die für die Schülerschaft relevant sind und von denen die Schulgemeinde profitiert.

Dazu vergibt die Stiftung jährlich einen Förderpreis, der mit 1.000 € dotiert ist.